Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

Die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von Schneider + Partner und Graf Treuhand gehören zu Deutschlands TOP-Steuerkanzleien

Zum fünften Mal in Folge ist Schneider + Partner in mehreren Fachgebieten vom FOCUS mit dem Siegel „TOP-Steuerkanzlei 2018“ ausgezeichnet worden.

Auch die mit S+P in einem Unternehmensverbund arbeitende Graf Treuhand GmbH (GTG) ist in diesem Jahr wieder dabei.

In ihrer aktuellen SPEZIAL-Ausgabe stellt die Zeitschrift FOCUS deutschlandweit die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer vor, die sich in diesem Jahr mit dem Siegel schmücken dürfen.

 Mit einer hohe Fachkompetenz und Engagement in den Fachbereichen:

  • Allgemeine Beratung und Steuererklärung
  • Personalwesen
  • Vertretung und Durchsetzung gegenüber Finanzämtern, Prüfen von Verwaltungsakten
  • Wirtschaftsprüfung- Rechtsnahe Beratung (Sachverständigenwesen, Mediation, Schiedsverfahren)
  • Gesundheit und Pharmazie 

überzeugten die über 160 S+P Mitarbeiter des Unternehmens an den Standorten Dresden, Chemnitz und München und können damit das begehrte Gütesiegel wieder für sich beanspruchen.

Die 80 Kollegen von GTG konnten in folgenden Bereichen punkten:

  • Sanierung, Restrukturierung, Insolvenz
  • Spezialisierte Umsatzsteuerberatung
  • Wirtschaftsprüfung

„Wir haben es wieder geschafft“ freut sich Henning Horn, Geschäftsführer und Niederlassungsleiter in Dresden und selbst Wirtschaftsprüfer. „Diese Auszeichnung kann man nicht hochgenug schätzen, ist sie doch Ausdruck von Anerkennung und Wertschätzung unserer langjährigen Arbeit für unsere Mandanten. Und besonders bemerkenswert ist, dass sie aus dem Kollegen- und Konkurrentenkreis kommt, was nicht ganz selbstverständlich ist. Das macht uns schon stolz. Ein ganz großes Dankeschön geht in erster Linie natürlich an unsere Mitarbeiter für Ihren Einsatz und ihr Engagement.“ sind sich Henning Horn und Mario Litta, einer der Geschäftsführer von GTG, einig.

FOCUS testet jährlich, welche die besten Steuerkanzleien in Deutschland sind. Dabei werden die Steuerberater nach 19 verschiedenen Arbeitsgebieten und zehn Branchen unter die Lupe genommen. Die Liste der rund 300 Top-Kanzleien, die das Hamburger Institut Statista zum fünften Mal im Auftrag der Zeitschrift FOCUS erstellt hat, basiert auf den Empfehlungen von rund 1.360 Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern aus ganz Deutschland, die sich an der Um-frage beteiligt haben. Die Auswahl erfolgte über die Häufigkeit der Kollegen-Empfehlungen. Als zusätzliches Bewertungskriterium floss ein, welche formellen Zusatzqualifikationen je Ar-beitsgebiet und Branche die Berufsträger vorweisen konnten. Das Siegel „Top-Steuerkanzlei 2018“ würdigt die hohe Fachkompetenz und Expertise der Kanzleien im genannten Rechts- und Spezialgebiet.

Zurück