Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

Entzug von Aktien kann Steuer mindern

Entzug von Aktien kann Steuer mindern

Werden einem Aktionär seine Wertpapiere ohne Zahlung einer Entschädigung entzogen, so können diese Verluste steuerlich geltend gemacht werden, entschied jetzt der Bundesfinanzhof - und widerspricht damit dem Bundesministerium der Finanzen.

Zurück