Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

S+P stiftet zum 5. Mal Preis für den Nachwuchssportler des Jahres auf der 25. Gala des Dresdner Sports

In diesem Jahr ging der Nachwuchspreis an Louis Dramm, ein 14 jähriges Schwimmtalent des Dresdner Delphine e.V. 

Am Samstag auf der Gala des Dresdner Sports nahm Mutti Stefanie Dramm ganz stolz und bewegt für ihn vor 1000 Gästen aus Sport, Politik und Wirtschaft den Nachwuchsförderpreis der Stadt entgegen. Er selber war gerade mit einem deutschen Auswahlteam beim Schwimm-Cup im niederländischen Eindhoven im Einsatz und bedankte sich per Videobotschaft. Gleich nach der Preisverleihung wurde der Sohnemann natürlich von seinen Eltern dank neuester Technik mit Handy-Filmchen, Fotos und Anruf über seine Auszeichnungen informiert.

Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2016 in Berlin gewann der Sportgymnasiast in seiner Altersklasse gleich siebenmal Gold. Beim Jahreshöhepunkt und auch bei anderen Wettkämpfen stellte er bereits 21 deutsche Altersklassenrekorde auf. Angefangen mit dem Schwimmen hat das Ausnahmetalent in der 2. Klasse. Zuvor hatte er sich schon in der Leichtathletik und beim Karate ausprobiert, aber das Schwimmen gefiel ihm dann doch am besten. Er entwickelte sich schnell weiter und ist nach Aussage seiner Trainer ein sehr guter Allrounder, der nicht nur alle Schwimmstile beherrscht, sondern auch über alle Streckenlängen einsetzbar ist. Wir dürfen gespannt sein, was er in den nächsten Jahren noch leisten wird und wünschen ihm dafür viel Erfolg!

Zurück