Menu open menu close menu
Zukunft Praxis

Ist meine Praxis fit für die Zukunft?

In Teil 6 der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Zukunft Praxis“ geht es dieses Mal um aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Praxisbetriebs im Bereich der Liquidität. Wir besprechen mit Ihnen Fragen, die Ihre aktuelle betriebliche und private Liquidität sowie Ihre Vorsorge für zukünftige Situationen im Alter betreffen, beleuchten aber auch den Einfluss gewählter Finanzierungsformen auf Ihre Liquidität. Seien Sie herzlich eingeladen am

8. September 2021 um 17:00 Uhr bei der PVS Sachsen in Dresden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine interessante Veranstaltung

Programm

Programm

ab 16:30 Uhr

Empfang

17:00 Uhr

Begrü­ßung, Vorträge, Diskus­sion

Wo ist mein Geld geblieben? anders.richtig wirt­schaften

  • Was bleibt, bei welchem Praxis­um­satz, für mich unter dem Strich übrig?
  • Wie kann ich lang­fristig in der Praxis und privat liquide bleiben?
  • Welchen Einfluss haben gewählte Finan­zie­rungs­formen auf meine Liqui­dität?
  • Mit welchen Maßnahmen kann ich einfach den Überblick behalten?
  • Was beein­flusst meine Liqui­dität in unter­schied­li­chen Lebens­phasen ganz beson­ders?
  • Was benö­tige ich an Vermögen, um früher in den Ruhe­stand gehen zu können?
  • Weshalb sollten meine Lebens­pla­nung bis hin zur Praxis­ab­gabe und mein Praxis­kon­zept aufein­ander abge­stimmt sein?

Jan Slanina, COMES MEDI­CORUM Unter­neh­mens­be­ra­tung für Heil­be­rufe

Finan­ziell unab­hängig und selbst­be­stimmt – Vorsorge für eine gute Liqui­dität im Alter

  • Wie steht es heute um Ihre Alters­ab­si­che­rung und ist Ihre Rente sicher?
  • Steu­er­liche Betrach­tung der Stan­dard­bau­steine in der Alters­vor­sorge: von A wie Aktien bis V wie Versor­gungs­werk
  • Drei­sprung in der Analyse zur opti­malen Alters­vor­sorge

Carsten Pohl, Schneider + Partner GmbH

Dental-Abrech­nung – Pati­en­ten­auf­klä­rung & Doku­men­ta­tion

  • Zahn­me­di­zi­ni­sche Aufklä­rung des Pati­enten — so machen Sie alles richtig
  • Mehr Sicher­heit und Honorar durch eine gute und voll­stän­dige Doku­men­ta­tion
  • Begrün­dungen für Faktor­stei­ge­rungen (Fall­bei­spiele)

Susanne Kott­witz, PVS Sachsen

Ärztliche Vorsor­ge­leis­tungen – GOÄ und IGeL

  • Ärztliche Vorsorge — welche Leis­tungen bietet mir die GOÄ
  • Zusätz­liche Leis­tungen zur ärzt­li­chen Vorsorge — IGeL-Bereich
  • Begrün­dungen für Faktor­stei­ge­rungen (Fall­bei­spiele)

Simone Elsner, PVS Sachsen

19:00 Uhr

Get Toge­ther mit Finger­food-Buffet

Referenten

Unsere Referenten

Jan Slanina

Systemischer Management Coach (dvct)

Dipl. Vertriebsmanager (Uni-SG-IfM St. Gallen), Finanzfachwirt (FH)

Carsten Pohl

Steuerberater, Geschäftsführer, Leiter des Teams Freiberufler + Privatmandanten

Schneider + Partner GmbH

Susanne Kottwitz

Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF), Praxismanagerin

PVS Sachsen

Simone Elsner

Qualitätssicherung

PVS Sachsen GmbH

Anmeldung

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis zum 1. September 2021:

Online, per E-Mail oder per Fax möglich

Die PVS Sachsen Ansprechpartnerin:
Ramona Große
Schützenhöhe 11 · 01099 Dresden
Telefon 0351 8981362