Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen steigt auf 205 Euro

Der Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen wird zum 1. Januar 2021 erhöht: Er steigt von 185 Euro um 20 Euro auf bis zu 205 Euro pro Monat pro Kind. Weiterlesen

Corona-Pandemie: Sonderregeln für verordnete Leistungen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat weitere zeitlich befristete bundeseinheitliche Sonderregelungen bei ärztlich verordneten Leistungen aktiviert. Sie gelten bundeseinheitlich vom 2. November bis zum 31. Januar 2021 und werden gegebenenfalls nochmals verlängert. Weiterlesen

Neue Co­ro­na-Hil­fen beschlossen

Für die von den aktuellen Schließungsentscheidungen betroffenen Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen stellt der Bund eine außerordentliche Wirtschaftshilfe mit einem Volumen von bis zu 10 Milliarden Euro bereit. Weiterlesen

Arbeitgeber zahlt "Knöllchen" – Arbeitslohn?

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die Zahlung eines Verwarnungsgeldes durch den Arbeitgeber nicht zu Arbeitslohn bei dem Arbeitnehmer führt, der die Ordnungswidrigkeit (Parkverstoß) begangen hat. Es muss allerdings noch geprüft werden, ob dies aufgrund… Weiterlesen

Umsatzplus für Apotheken während Corona

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, setzten Apotheken im August 2020 3,8 Prozent mehr um als im Vormonat. Damit fiel der Umsatz auch höher aus als vor Ausbruch der Corona-Pandemie: Im Vergleich zum Vorkrisenmonat Februar 2020 ergab sich ein Plus von 1,7 Prozent. Weiterlesen